Mittwoch, 9. November 2016

19. milk and honey by rupi kaur


"this is the journey of
surviving through poetry
this is the blood sweat tears
of twenty-one years
this is my heart
in your hands
this is
the hurting
the loving
the breaking
the healing"

- rupi kaur



Dieses Buch...ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll. Bevor ich es zu meinem Geburtstag bekommen habe, stand es bestimmt eine halbe Ewigkeit auf meiner imaginären Wunschliste. Mir liegt eher die Epik - merkt ihr vielleicht an meinen längeren Texten - aber von Zeit zu Zeit schreibe ich auch mal den ein oder anderen Vers oder ein Gedicht. Dazu liebe ich es auf instagram oder tumblr durch Profile zu scrollen, die diese kleinen, weisen Sprüchlein posten. Mein Handy ist voller Screenshots. Durch diese social medias bin ich letztendlich auch auf dieses Buch gestoßen, da es genau meinen Geschmack triftt.

milk and honey wurde im November 2014 veröffentlicht und beschäftigt sich mit Liebe, Verlust, Trauma, Heilung und Feminität. In vier Abschnitten - the hurting, the loving, the breaking, the healing - schreibt die Autorin zwar einfach, aber sehr ehrlich und wunderschön über Erfahrungen, die so gut wie jede junge Frau macht. Mit Hilfe eigener kleiner Illustrationen werden ihre Worte verstärkt. Das Buch mag vielleicht kein aufwendiges Cover haben und fällt an sich sehr schlicht aus, doch das, was darin steht, ist aussagekräftig genug.



Rupi Kaur hat bereits in ihrer Kindheit gezeichnet und später ihre Liebe zum Schreiben von Gedichten entdeckt. Ihre Leidenschaft ist es, sich auszudrücken und durch ihre Kunst und ihre Worte tut sie genau das. Sie ist wirklich eine unglaublich interessante junge Frau. Wenn ihr mehr über sie erfahren wollt, besucht ihre Internetseite.

Auch wenn es nur in der Originalsprache erhältlich ist, kann ich wirklich jedem empfehlen, mal einen Blick in dieses Meisterwerk zu werfen. Es hat mir persönlich in einem sehr schwierigen Moment beigestanden und dadurch nun einen besonders großen Platz in meinem Herz für Bücher bekommen. Und sollte einer von euch nicht genug Geld haben, um sich das gute Stück kaufen zu können, ich besitze zwei Ausgaben!

Frohes Lesen,
 eure Nina

Kommentare:

  1. Echt schöner Post mit tollen Bildern!
    Folge dir direkt mal...
    Vg Emily
    Vielleicht schaust du ja mal bei mir vorbei...;)

    http://xsweetredstrawberry.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Das scheint ein Buch zu sein, dass etwas aus der Masse heraussticht.
    Ich mag die Seiten die du hier zeigst und es gefällt mir wie Text und Illustrationen miteinander verbunden werden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das tut es definitiv!
      Ich hätte am liebsten noch viel mehr Ausschnitte gezeigt, aber ich wollte nicht zu viel "verraten". :)

      Löschen