28.03.2018

Flower Power | OUTFIT 1

Vor zwei Wochen habe ich mal wieder etwas "Urlaub" bei meiner besten Freundin J und ihrem Freund in Hannover gemacht. J sehe ich fast schon als meine private Fotografin und so habe ich es mir natürlich nicht nehmen lassen, ihre Fähigkeiten im Umgang mit meiner Kamera in Anspruch zu nehmen. Es ist zwar kein zweiter Hannover Haul entstanden, trotzdem zeigt der Post einen Neuling in meinem Kleiderschrank. Der Star dieses Outfits ist nämlich eine Bluse, die ich bei H&M auf unserem kleinen Shoppingtrip ergattern konnte.


Da noch weitere Outfits und Bilder entstanden sind, deren Hingucker etwas mit Blumen zu tun haben, entschloss ich mich dazu, eine kleine Outfit-Reihe zu posten. Wie ihr es schon im Titel gesehen habt, trägt diese den Namen Flower Power. Für alle, die es noch nicht wissen: Ich bin ein riesiger Fan von Blumenmustern & Blumenstickereien auf Kleidung. Diese Liebe hat mittlerweile sogar meine Obsession mit Punkten abgelöst...allerdings werden Streifen immer meine Nummer eins bleiben.

Aber kommen wir zurück zu diesem Outfit!



Was Schmuck angeht, trage ich wie immer meine Uhr von Fossil, die genauso wie das Armband von Thomas Sabo, ein Geschenk meiner Eltern gewesen ist. Die Uhr habe ich zur Jugendweihe bekommen und das Armband zum Abitur. Seitdem sind beide Schmuckstücke fast schon ein Teil von mir! Außerdem trage ich einen zierlichen Ring täglich, den ich letztes Jahr kurz vor meiner Rückkehr aus England, auf dem Camden Market in London gekauft habe. Leider sieht man ihn auf diesen Bildern nicht wirklich, aber dafür in den kommenden Posts!


Zu der Bluse trage ich eine einfache hochgeschnittene Jeans von H&M, sowie dunkelbraune Stiefeletten, die ich übrigens letztes Jahr einfach so von J geschenkt bekommen habe. Auch nach diesem Besuch durfte ich zwei Blusen mit nach Hause nehmen. Ich gehe gerne in den Kleiderschränken meiner Freundinnen shoppen, haha! (Mir fällt gerade auf, dass ich von Kopf bis Fuß in H&M gekleidet bin, UPS!) Meine goldene N-Kette habe ich auch in England gekauft, allerdings bei Accessorize.


Wie steht ihr zu Blumenmustern?

Ich wünsche euch noch eine schöne restliche Woche,
Eure Nina

Kommentare:

  1. So ein schönes Ouftit :) Ich kann bei Kleidung mit Blumenmuster auch nicht wiederstehen. Oder bei welcher mit Punkten drauf. Oder bei allgemein schöner Kleidung :D
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, liebe Marlene! :)
      Haha, kenne ich!
      Liebe Grüße zurück :)

      Löschen
  2. Liebe Nina,
    ich finde, dass dir das Outfit sehr gut steht. Ich liebe alles mit Blumen, so lange es nicht zu altbacken aussieht. Ich habe auch ein schönes gelbes Kleid mit Blümchen drauf, es schreit einfach nach Sommer!

    Liebste Grüße
    Therese

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Therese! Ja, geht mir genauso!
      Liebe Grüße zurück :)

      Löschen
  3. Die Bluse finde ich super, genau mein Geschmack! :) Stehe seit Jahren total auf Blumenmuster und kaufe mir immer wieder was damit :)

    LG von http://schneegloeckchen21.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin erst seit Kurzem so darin vernarrt, aber es ist auch einfach zu schön! :)

      Löschen
  4. Tolles Outfit ❤️ Ich wünsche dir jetzt schon schöne Ostern. ❤️🐣🐰

    AntwortenLöschen
  5. Oh die Bilder sind ja schön geworden! Mir gefallen vor allem die Details deines Outfits xx
    Schöne Feiertage :)
    Lara

    www.verylara.com

    AntwortenLöschen
  6. Ich mag das Outfit gerne, steht dir gut! :) Und Blümchenmuster finde ich schön, am liebsten kleine zarte Blümchen. Hawaiishirts stehe ich dann eher skeptisch gegenüber. :D
    Liebe Grüße,
    Maike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke danke! :)
      Haha, geht mir auch so! :D
      Grüße zurück

      Löschen

Ich freue mich über jeden lieben Kommentar & konstruktive Kritik! :)

Auf meinem Blog kannst du entweder über ein Google-Konto oder anonym kommentieren. Außerdem ist es möglich, die Kommentare mit dem Setzen eines Häkchens zu abonnieren. Du bekommst dann von Google Benachrichtigungen an die Mail-Adresse, die in deinem Google-Profil angegeben ist.
Wenn du dein Abonnement löschen möchtest, kannst du das Häkchen wieder entfernen oder dich über einen Link in der Mail über die Kommentare wieder abmelden.

Mein Blog läuft über Blogspot (ein Googleprodukt) und daher gelten die Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen von Google.
Mit einem Kommentar erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden. Mehr Infos findest du unter meinem Header mit einem Klick auf die Rubrik "IMPRESSUM & DATENSCHUTZ".